Bei RĂŒckenschmerzen, Gelenkbeschwerden und Organstörungen

Dorn-
Therapie

&

Breuss-
Massage

Eine sanfte manuelle Therapie der WirbelsÀule

Dorn-Therapie, Breuss-Massage, Dorn-Breuss-Therapie, Osteopathie, RĂŒckenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkbeschwerden, Organstörungen, Heilpraktikerin

Behandlung der WirbelsÀule

Dorn- Therapie und
Breuss-Massage

Bei RĂŒckenschmerzen, Gelenkbeschwerden und Organstörungen

Die Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie, eine WirbelsĂ€ulenbehandlung nach Dieter Dorn, ist Ă€hnlich wie die Osteopathie zur Behandlung akuter und chronischer RĂŒckenschmerzen und Gelenkbeschwerden geeignet. Aber auch bei funktionellen Organstörungen in den betreffenden Segmenten, in denen sich die Wirbelblockade befindet, kann die Dorn-Therapie hilfreich sein.

Somit ist die Dorn-Therapie das Mittel der Wahl bei:

    • RĂŒckenschmerzen
    • HalswirbelsĂ€ulen-Syndrom
    • Schulter-Arm-Syndrom
    • Ischialgien (Reizung des Ischiasnerv an der LendenwirbelsĂ€ule)
    • Lumbalgien (“Hexenschuss”)
    • Ischialgien
    • Schmerzen im LendenwirbelsĂ€ulenbereich
    • Verspannungen im WirbelsĂ€ulenbereich
    • Bandscheibenvorfall
    • bei Wirbelgleiten und RundrĂŒcken
    • Blockierungen einzelner Wirbel
    • Skoliose und Kyphose der WirbelsĂ€ule
    • Morbus Bechterew (chronisch entzĂŒndliche Erkrankung mit Schmerzen und Versteifung von Gelenken)
    • Kniegelenksschmerzen
    • BeinlĂ€ngendifferenzen
    • Empfindungsstörungen an HĂ€nden und FĂŒĂŸen


Die Dorn-Therapie wird auch hÀufig erfolgreich angewendet bei:

  • Kopfschmerzen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • InfektanfĂ€lligkeit

Die WirbelsĂ€ule ist das zentrale StĂŒtzorgan unseres Körpers. Damit es seine Funktion in allen Lebenslagen optimal erfĂŒllen kann, mĂŒssen die einzelnen Wirbel beweglich miteinander verbunden sein. Bandscheiben, BĂ€nder und RĂŒckenmuskulatur garantieren diese Beweglichkeit.

Aufgrund von falschen oder einseitigen Bewegungen, BeinlĂ€ngendifferenzen, StĂŒrzen, Beckenschiefstand und anderem kann es zur Verlagerung oder Fehlstellung einzelner oder mehrerer Wirbel kommen. Sind dabei auch die aus der WirbelsĂ€ule austretenden RĂŒckenmarksnerven betroffen, folgen meist RĂŒckenschmerzen und Schmerzen in anderen Körperzonen sowie oft eine Minderversorgung der entsprechenden Körperregionen.

Mittels der Dorn-Therapie werden diese Probleme behandelt, indem die verlagerten und blockierten Wirbel vom Therapeuten wieder in die korrekte Position gebracht werden.

Nach der Korrektur von BeinlĂ€ngendifferenzen und Beckenverwringungen spĂŒre ich mit dem Daumen Fehlstellungen der Wirbel auf.

Die verlagerten und blockierten Wirbel können durch gezielten Druck an Dorn- und QuerfortsĂ€tzen in die richtige Positionen zurĂŒckversetzt werden. Hierbei ist die Muskulatur des Patienten in Bewegung, wodurch die Wirbel in ihre natĂŒrliche Position zurĂŒck gleiten können.

Einfache Übungen, die der Patient zu Hause macht, stabilisieren den Behandlungsverlauf.

Foto AdobeStock 39989395

Die Breuss-Massage

Die Breuss-Methode ist eine sanfte Entspannungsmassage fĂŒr die WirbelsĂ€ule, die ihre Anwendung vor oder nach einer Dorn-Therapie, aber auch als selbstĂ€ndige Therapiemethode findet. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der WirbelsĂ€ule und des Kreuzbeines und ist besonders angezeigt bei RĂŒckenschmerzen aus Bandscheibenleiden.

Rudolf Breuss (1899-1990) war der Überzeugung, dass es keine degenerierten, sondern lediglich unterversorgte Bandscheiben gibt. Durch die spezielle Massage mit Johanniskrautöl sollen das Gewebe und insbesondere die Bandscheiben wieder elastisch und geschmeidig werden. Wissenschaftlich bewiesen ist diese Theorie nicht, die Erfahrung in der tĂ€glichen Praxis bestĂ€tigt jedoch die Wirksamkeit.

Naturheilpraxis LĂŒders, Maria-Theresia LĂŒders, gute Heilpraktikerin MĂŒnster, Klassische Homöopathie, Synergetische Homöopathie, Ganzheitliche Raucherentwöhnung, Rauchentwöhnung, Rauchfrei-Spritze, Rauchen aufhören, Mesotherapie, Vitamin C Hochdosis Infusion, Dorn-Breuss RĂŒckenbehandlung, Schröpfkopfbehandlungen, Klopfakupressur Mentalfeldtechnik, Behandlung von ADHS bei Kindern

Das Problem
unterschiedlich
langer Beine

Eine Besonderheit der Dorn-Breuss-Therapie stellt die PrĂŒfung der BeinlĂ€ngen und bei Bedarf deren Korrektur dar. Die meisten Menschen haben von Geburt an zwei gleich lange Beine. In der Praxis findet man jedoch bei mehr als 90 % der Patienten mit RĂŒckenschmerzen und WirbelsĂ€ulenbeschwerden BeinlĂ€ngendifferenzen. Die Ursache findet man in subluxierten Beingelenken. Das heißt, der Kopf des Oberschenkelknochens liegt nicht optimal in der HĂŒftgelenkspfanne.

Diese BeinlĂ€ngendifferenzen ziehen einen Beckenschiefstand nach sich. Da das Becken nun eine „schiefe Basis“ darstellt, ist die WirbelsĂ€ule nicht mehr „im Lot“.

Die Behandlung der subluxierten Beingelenke erfolgt mittels gezielter Techniken, die der Patient auch selbst ausfĂŒhren kann.

Naturheilpraxis LĂŒders, Maria-Theresia LĂŒders, gute Heilpraktikerin MĂŒnster, Klassische Homöopathie, Synergetische Homöopathie, Ganzheitliche Raucherentwöhnung, Rauchentwöhnung, Rauchfrei-Spritze, Rauchen aufhören, Mesotherapie, Vitamin C Hochdosis Infusion, Dorn-Breuss RĂŒckenbehandlung, Schröpfkopfbehandlungen, Klopfakupressur Mentalfeldtechnik, Behandlung von ADHS bei Kindern

Mein Rat:

RegelmĂ€ĂŸiges Wiederholen der gezeigten Übungen zuhause unterstĂŒtzt maßgeblich den Behandlungserfolg und lindert schneller die Beschwerden.

Kontakt

Naturheilpraxis
Maria-Theresia LĂŒders
Könemannstraße 13
48161 MĂŒnster Roxel

Tel. 0 25 34 /97 75 60
info@naturheilpraxis-lueders.de

Termine

nach Vereinbarung

Telefon-Sprechstunde
Montag von 19:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 – 15:00 Uhr

Ich halte Sie auf dem Laufenden

Tragen Sie sich in meinen Newsletter ein und Sie werden ĂŒber aktuelle Themen und Angebote informiert.

Die hier getroffenen Aussagen zu Therapien und Behandlungsmethoden beziehen sich auf Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen ĂŒber Indikationen, Anwendungen und Wirkungen beruhen auf langjĂ€hrigen Erfahrungen und Erkenntnissen von Therapeuten. Sie stellen keine Aussagen dar ĂŒber den Erfolg meiner Therapien. Dies wĂ€re nach deutschem Recht auch nicht zulĂ€ssig. Es wird kein Heilversprechen gegeben und auch kein Versprechen, dass sich durch meine Behandlung eine Verbesserung der Krankheit oder Beschwerden einstellt. Sollte dieser Eindruck entstanden sein, so ist dieser Eindruck falsch.

Terminanfrage
Dorn-Therapie Breuss-Massage

Ich interessiere mich fĂŒr:


Ich bevorzuge einen Termin am:



Breuss-Massage
fĂŒr nur 29,90 €

Gutschein anfordern - Vor Ort zahlen

Um meine Praxis bekannter zu machen, verschenke 10 Rabatt-Gutscheine fĂŒr eine einstĂŒndige Erst-Behandlung mit Anamnese, Vor- und NachgesprĂ€ch und einer Breuss-Massage fĂŒr nur  29,90 € statt 90 €!

Auf den roten Button klicken und direkt bei mir den Rabatt-Gutschein sichern, bevor das Kontingent verbraucht ist.

Freuen Sie sich auf eine entspannende
Massage

Den Gutschein* können Sie direkt herunterladen.

*) Gegen Vorlage des Gutscheins (ausgedruckt oder als PDF auf einem MobilgerĂ€t) erhalten Sie bei der rund einstĂŒndigen Erstbehandlung in meiner Praxis eine Breuss-Massage inkl. Anamnese, Vor- und NachgesprĂ€ch fĂŒr nur 29,90 € statt 90 €.

Die Breuß-Massage bewirkt eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der WirbelsĂ€ule und des Kreuzbeins. Durch das verwendete Johanniskrautöl wirkt die Breuss-Massage allgemein entspannend, schmerzlindernd und wohltuend auf Körper, Geist und Seele.

Einlösbarkeit: 1 Gutschein pro Person einlösbar, nur gĂŒltig fĂŒr die erste Behandlung in meiner Praxis. Der Gutschein kann bis zu 3 Monate nach dem Herunterladen eingelöst werden. Einlösbar von Mi. bis Fr. nach Vereinbarung. 

Eine verbindliche Terminvereinbarung ist erforderlich unter Tel. 02534 / 977560. Terminabsage bis mind. 24 Std. im Voraus. Bei Nichteinhalten des Termins oder verspÀteter Absage wird kein Ersatztermin gewÀhrleistet.

Die Zahlung erfolgt in bar beim ersten Behandlungstermin und wird selbstverstÀndlich quittiert. Keine EC-Zahlung möglich. Erstbehandlung nicht auf Rechnung. 

Die Breuss-Massage kann optional um eine Dorn-Behandlung ergÀnzt werden. Die Dorn-Methode ist eine WirbelsÀulen- und Gelenktherapie. Dabei sollen Differenzen der BeinlÀngen, BeckenschiefstÀnde und Wirbelblockierungen korrigiert werden. Bei der Behandlung wird die WirbelsÀule aufgerichtet und die Statik von unten aufwÀrts systematisch aufgebaut.

In der Kombination von Dorn-Therapie und Breuss-Massage verlĂ€ngert sich die Behandlungsdauer auf rund 90 Minuten. FĂŒr die kombinierte Behandlung berechne ich unter BerĂŒcksichtigung des Aktionsgutscheins fĂŒr die Breuss-Massage ein Behandlungshonorar von 65 €.

Behandlungswunsch der kombinierten Methode bitte bei der Terminvereinbarung angeben.

Vielen Dank

FĂŒr Ihre Terminanfrage

Ich werde nach einem passenden Termin schauen und mich schnellst möglich bei Ihnen telefonisch melden.

Ich rufe Sie spĂ€testens am nĂ€chsten Praxis-Tag zurĂŒck oder schicke Ihnen eine E-Mail, wenn ich Sie nicht erreichen kann.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Maria-Theresia LĂŒders

Datenschutz
Naturheilpraxis LĂŒders, Inhaber: Maria-Theresia LĂŒders (Firmensitz: Deutschland), wĂŒrde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist fĂŒr die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewĂŒnscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Naturheilpraxis LĂŒders, Inhaber: Maria-Theresia LĂŒders (Firmensitz: Deutschland), wĂŒrde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist fĂŒr die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewĂŒnscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: